Willy-Brandt-Kreis/

Hinweise

6. Oktober 2017
Am 8. Oktober – Vor 25 Jahren ist Willy Brandt gestorben
Eine Erinnerung von Heidemarie Wieczorek Zeul
Text aufrufen

22. August 2017
Nordkorea: Statt Krieg der Worte oder gar Waffen - nachhaltige Diplomatie
Erklärung des Willy-Brandt-Kreises zur Kriegsgefahr in Nordostasien
Text aufrufen

27. März 2017
Die Welt braucht
Abrüstung - Mehr Rüstung kann weder aktuelle noch zukünftige Probleme lösen!

Erklärung des Willy-Brandt-Kreises zur aktuellen Diskussion um Aufrüstung in der NATO
Text aufrufen

21. Juni 2016
Der europäische Frieden ist in Gefahr!
Erklärung des Willy-Brandt-Kreises zum Warschauer NATO-Gipfel
Text aufrufen

Prof. Dr. Lutz Götze
Die Völkerwanderung der Moderne als Ausdruck der Krise der Weltwirtschaftsordnung
Überlegungen zu einer neuen Strategie der europäischen Linken
Beitrag von vor dem Willy-Brandt-Kreis im November 2015
Text aufrufen.

Daniela Dahn
Sein Herz über die Hürde werfen
Erinnerungen an Egon Bahr
veröffentlicht in: der Freitag | Nr. 35 | 27. August 2015
Text aufrufen

August 2015
IM GEDENKEN AN EGON BAHR
* 18. März 1922
† 19. August 2015
Nachruf des Willy-Brandt-Kreises

21. Juli 2015
Erklärung des Willy-Brandt-Kreises
Zum bedrohten Frieden -
für einen neuen europäischen Umgang mit der Ukraine-Krise

Text aufrufen

April 2015
IM GEDENKEN AN GÜNTER GRASS
* 16. Oktober 1927
† 13. April 2015
Nachruf des Willy-Brandt-Kreises

"Die Deutschen und die Polen von 1939 bis heute" Gespräch zwischen Günter Grass und Egon Bahr, moderiert von Friedrich Schorlemmer am 18. Oktober 2010 in Lübeck
Das Gespräch als Publikation in der Digitalen Bibliothek der FES

Dr. Hans Misselwitz
Die offenen Fenster von 1990
Die deutsche Einheit und die vertane Chance auf Frieden in Europa
Beitrag von vor dem Willy-Brandt-Kreis am 18. April 2015
Text aufrufen.

Prof. Dr. Lutz Götze
Islam, Islamismus und westliche Antworten
Beitrag von vor dem Willy-Brandt-Kreis am 17. April 2015
Text aufrufen.

Prof. Dr. Ingomar Hauchler
Die Eigentumsordnung
Kernfrage einer sozialen und ökologisch verantwortlichen Ökonomie
Eine Stellungnahme aus dem Willy-Brandt-Kreis
Text aufrufen

Fünf Thesen zur Ukraine-Krise
Redebeitrag von Dr. Alexander Rahr (Forschungsdirektor des deutsch-russischen Forums) vor dem Willy-Brandt-Kreis am 2. Juli 2014 in Berlin
Text aufrufen

Zur Legalität und Legitimität militärischer Gewalt
Eine Antwort des Willy-Brandt-Kreises an den Bundesverteidigungsminister (April 2013)
Text aufrufen

22. März 2013
Vortrag vor dem Willy-Brandt-Kreis von
Ingomar Hauchler
zum Text.

22. März 2013
Vortrag vor dem Willy-Brandt-Kreis von
Sergio Grassi
zum Text.

Buchumschlag © Propyläen Verlag März 2013
Egon Bahr
"Das musst du erzählen"
Erinnerungen an Willy Brandt
Lesen Sie hier mehr.

22. November 2012
Vortrag vor dem Willy-Brandt-Kreis von
Rolf Reißig
zum Text.

6. Oktober 2017

Am 8. Oktober – Vor 25 Jahren ist Willy Brandt gestorben

Eine Erinnerung von Heidemarie Wieczorek Zeul

Ich habe mit Willy Brandt über viele Jahre zusammen arbeiten dürfen, im SPD Parteivorstand, in der Programmkommission, im Europäischen Parlament.
Für mich ist es eine Ehre den Willy Brandt Kreis leiten zu dürfen, der in den 90er Jahren von Egon Bahr gegründet wurde.
Willy Brandt hat mit seiner Regierungsübernahme 1969 eine neue Ära für Deutschland eröffnet nach der dumpfen Zeit in den 50er und den frühen 60er Jahren.
Dass ein Mann, der aktiven Widerstand gegen die Nazi Barbarei geleistet hatte und der für die unbezweifelbare demokratische Tradition unseres Landes stand, Bundeskanzler in Deutschland werden konnte, war eine Ermutigung für alle, die so lange hatten warten müssen...

Text aufrufen

 

22. August 2017

Nordkorea: Statt Krieg der Worte oder gar Waffen – nachhaltige Diplomatie

Erklärung des Willy-Brandt-Kreises zur Kriegsgefahr in Nordostasien

Die vage Atempause, die im Konflikt um Nordkorea eingetreten zu sein scheint, kann jederzeit durch Großmachtsucht, Unbedachtsamkeit und Taktik je nach Laune einer oder beider Seiten erneut eskalieren. Dann kann aus dem Krieg der Worte ein Krieg der Waffen werden ...

Text aufrufen

 

Egon Bahr Symposium 2017

Die Zukunft des europäischen Friedens und Deutschlands Verantwortung

Egon Bahr Symposium 2017

am 12. Juni 2017 in der Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin

zu Ehren seines im Sommer 2015 verstorbenen Gründungsmitgliedes Egon Bahr veranstaltet der Willy-Brandt-Kreis gemeinsam mit der Friedrich-Ebert-Stiftung auch in diesem Jahr wieder ein Egon Bahr Symposium. Der Willy-Brandt-Kreis führt damit weiter, was ihn von Anfang an beschäftigt: der Frieden in der Welt, die Sicherheit in Europa und die Einheit und Demokratie in Deutschland.

Mehr Informationen finden Sie hier im Programm.

Eröffnung des Egon-Bahr-Symposiums
durch Heidemarie Wieczorek-Zeul, Bundesministerin a. D.
Text aufrufen

Europäische Friedensordnung und das Verhältnis zu Russland
Rede von Matthias Platzeck, Ministerpräsident a. D.,
Vorsitzender des Deutsch-Russischen Forums
Text aufrufen